Alles über Spider Solitaire

Obwohl es Spider Solitär noch nicht so lange gibt wie andere Solitaire-Varianten, hat es eine lange Geschichte. Obwohl der Ursprung des Spiels etwas mit den Beinen einer Spinne (acht Beine) zu tun zu haben scheint, ist es auch wahr, dass das Spiel auf seinem wüstenhaften Cousin, dem Skorpion, basiert. Das Spiel stammt aus dem Jahr 1949 und hat sich im Laufe der Jahre zu einer der beliebtesten Varianten unter Solitärspielern entwickelt.
Neue Varianten

Als das Spiel zum ersten Mal eingeführt wurde, mussten die Spieler mindestens 8 Stapel mit 13 Karten bilden. Dies erwies sich als recht schwierig, und im Laufe der Jahre wurden neue Versionen hinzugefügt, um den Spielern entgegenzukommen. Infolgedessen wurden Varianten mit 1 und 2 Farben hinzugefügt, die das Spiel einfacher machten und die Gewinnchancen erhöhten.

PC-Version

Die erste Version von Spider Solitaire wurde dank des Microsoft Windows 98 Plus-Pakets auf dem PC populär. Auch auf Microsoft ME war das Spiel bereits vorinstalliert, was die Popularität von Solitaire unter den Computerbenutzern erheblich steigerte, da die Zahl der Spieler zunahm. Die Windows-Version enthält die 1er- und 2er-Variante und Variationen davon. Es gibt auch die 3- und 4-Stapel-Versionen. Diese Varianten wurden von Thomas Warfield entwickelt und sind als die besten Versionen des Spiels überhaupt bekannt.

Spielregeln

Beim Solitär gibt es einige Grundregeln zu beachten, darunter:
– Das Hauptziel des Spiels Spider Solitaire ist es, alle Karten auf dem Spielbrett loszuwerden.
– Wenn Sie einen König bis zu einem Ass auf der Straße haben, können Sie ihn ausspielen.
– Es müssen insgesamt 54 Karten ausgegeben werden, die auf 10 Stapel aufgeteilt werden müssen.
– Beim Aufbau von Spider Solitaire werden die Karten verdeckt ausgelegt, mit Ausnahme der beiden obersten Karten jedes Stapels.
– Die Stapel sollten in der Reihenfolge von König bis Ass angeordnet werden. Die Farbe der Karte ist nicht wichtig, nur beim Ausspielen eines Stapels sollten die Farben und Farben gleich sein.
– Eine Reihe von Karten der gleichen Farbe kann auf einen anderen Stapel verschoben werden.

Einige Versionen von Spider Solitaire sind schwierig und erfordern viel Knobelarbeit, weshalb die meisten Spieler ein wenig süchtig danach sind. Viele Menschen haben Spaß daran, es stundenlang zu spielen. Dank unserer Website SpiderSolitaireSpelen.nl ist es auch für Spieler immer einfacher, dieses lustige Spiel online zu genießen. Es gibt verschiedene Varianten und Versionen des Spiels auf der Website, also suchen Sie zuerst nach der Variante, die Ihnen am besten gefällt und welche Fähigkeiten erforderlich sind.

Spider Solitaire ist eines der anregendsten Spiele in der Reihe der Solitaire-Spiele. Obwohl Spider Solitaire ein anspruchsvolles Spiel ist, erobert der Charme des Spiels Sie in kürzester Zeit und Sie werden stundenlang Spaß daran haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *